Scriptum quia Mortuis

 


Dieses Scriptum quia Mortuis, soll jedem Besucher als Kondolenzbuch dienen.

Die angegebene E-M@il-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Wir bitten jedoch alle, von unpassenden Einträgen ab zu sehen.

Vielen Dank


↓ Hier klicken und eintragen:

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.238.147.211.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
172 Einträge
SiTo aus Itzehoe schrieb am 10. Juli 2018 um 19:14:
Happy birthday in den Himmel!?
Barbara Dennhardt aus Sachsen - Markkleeberg schrieb am 10. Juli 2018 um 17:42:
http://https://www.himmel-gruen.de/trauersprueche/himmelgruen-sonnenaugang-bank-see/

Happy Birthday auch wenn ich nur Deine liebe Tante kenne , lass es krachen da oben

Grüße aus Leipzig
Andrea aus Heinsberg schrieb am 10. Juli 2018 um 12:46:
Ach Timo du fehlst
HDL
Bärbel Engbers aus Recklinghausen schrieb am 8. Oktober 2017 um 14:03:
Lieber Timo im Sternenhimmel,
habe dich nicht gekannt,aber kenne deinen Papa,der innerlich so heftig kämpft....wie ein Ritter.
Ich wünsche ihm viel Kraft für den immer währenden Schmerz.Aber mach dir keine Sorgen,er kämpft ganz toll.Er kann neben allen Tränen auch manchmal lachen. Er lebt die Liebe für dich und du wirst immer in seinem Herzen sein.
Papa schrieb am 7. Oktober 2017 um 18:57:
Ach mein Kleiner Großer .
Vermisse dich.
Hendryk de Dissowe aus Lontzen in Belgien schrieb am 7. Oktober 2017 um 0:50:
Ein Bedürfnis und eine Ehre!
Noch einmal konnte ich diese, Deine Seite für Dich erstellen Timo... ?
Ich hoffe, das ich diesem Vertrauen gerecht geworden bin, auch in Deinen Augen.
Wo immer Du auch bist, soll sie Dir ein Zeugnis sein, dass Du nicht vergessen bist! ?
Viel mehr noch... in wessen Herzen Du für immer einen Platz gefunden hast. ❤❤❤
PS: Dein Papa liebt und vermisst Dich sehr.... ??❤
Bastian Lange schrieb am 5. April 2017 um 22:45:
Ich wünschte ich hätte dich besser gekannt.
Ich wünschte ich hätte dich besser gekannt. Du war einer von vielen Freunden die ich kennen und mögen gelernt hatte, als ich gerade vom Ritzefeld-Gymnasium auf die Realschule gewechselt habe. Zusammen mit Nudel, Johnny und den anderen Rabauken hatten wir gerade auch in der Schule viel Spaß zusammen. Ich habe erst vor kurzem per Zufall diese Seite über dich entdeckt, und das hat alte Erinnerungen wieder hervorgebracht und es tut mir unendlich Leid was dir passiert ist. Ich wünschte du könntest heute noch unter uns weilen. Ich hoffe du findest deinen Frieden. An deine Familie wünsche ich alles Gute auch wenn es vielleicht spät kommt.
Simone und Renate schrieb am 16. Juli 2016 um 10:37:
lieben Gruß
Lieber Timo,
viele liebe Grüße schicken wir in deine ferne Welt.
Deiner Familie wünschen alles Liebe und weiterhin viel Kraft
Jasmin ihre Mama und Oma.

Verblassen
mögen die Seiten eines Buches,
verwelken
die schönsten Blumen,
unvergänglich
ist die Erinnerung an DICH!
Lisa schrieb am 10. Juli 2016 um 17:04:
Zum Sternengeburtstag
Lieber Timo ich schicke dir liebe Geburtstagsgrüße in den Himmel.

Deiner lieben Familie wünsche ich viel Kraft, mögen ganz liebe Menschen besonders heute an ihrer Seite sein.

Einen lieben Gruß

Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief im Herzen bei mir*
Simone und Renate schrieb am 8. Oktober 2015 um 19:50:
lieben Gruß
Liebe Familie von Timo,
die Zeit eilt nur so dahin,aber solche Tage sind immer wieder so traurig.Wenn man das ganze Jahr auch die Trauer in den Griff bekommt,immer geht es halt nicht.
Wir wünschen ihnen alles Liebe und schicken ein kleines Kraftpaket.Liebe Grüße senden
Jasmin ihre Mama und Oma.
Vadder schrieb am 7. Oktober 2015 um 20:32:
🙁
Mein Kleiner Großer
wieder mal dieser Tag der Alles verändert hat.

Vermissen Dich so sehr.
Dana schrieb am 7. August 2015 um 20:56:
Gruss
Eine wirklich schöne Gedenkseite für Timo. Mit viel Liebe gestaltet.

LG Dana
Lisa schrieb am 10. Juli 2015 um 13:40:
Zum Sternengeburtstag
Zum Gebuertstag lieber Timo wünsche ich dir alles Liebe und deiner lieben Familie ganz viel Kraft.
Ein traurigen Gruß von Herzen
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*
Doris schrieb am 10. Juli 2015 um 12:36:
geburstag
Lieber Timo,
liebe Grüße zu deinen Geburtstag möchte ich dir senden....

Liebe Fam. von Timo,
ich wünsche ganz viel spürbare nähe zu Euren lieben Timo, mit ganz vielen schönen Erinnerungen....Erinnerungen die vielleicht ein wenig helfen den Tag zu überstehen...
Liebe Grüße u. ganz viel Kraft.
Doris mit Matthias im Herzen
Dieter und Brigitte schrieb am 10. Juli 2015 um 9:21:
Happy Birthday lieber Timo.
Wir schicken Dir zu Deinem Geburtstag einen lieben Gruß und gratulieren Dir ganz herzlich.

Liebe Familie von Timo.
An diesem so traurigen Tag wünschen wir von Herzen viel Kraft und viele schöne Gedanken an Timo.

Liebe mitfühlende Grüsse in Verbundenheit von Brigitte und Dieter mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.
Simone und Renate schrieb am 15. Oktober 2014 um 21:56:
lieben Gruß
Ein kurzer Moment nur,
wie der Besuch eines Schmetterlings.
So kurz,
und doch so eindrucksvoll.
So tratest Du ins Leben,
fülltest es mit Liebe und Wärme.
Zu kurz,
einige Flügelschläge und schon wieder fort.
Lieber Timo,
Du hinterlässt so traurige Herzen,
aber immer noch prall gefüllt
mit so viel Wärme und Liebe für Dich.
Liebe Familie von Timo
in Verbundenheit senden liebe Grüße
Jasmin ihre Mama und Oma.
Doris schrieb am 7. Oktober 2014 um 18:52:
Gedenktag
Menschen die man liebt
sind wie Sonnenstrahlen und Sterne
sie können strahlen, funkeln und blinken
noch lange nach ihrem Erlöschen.

Liebe fam. von Timo,
ich wünsche von Herzen ganz viel Kraft.
Liebe Grüße
Doris mit Matthias im Herzen
Lisa schrieb am 7. Oktober 2014 um 16:20:
Liebe Familie Fuchs,
zum Gedenktag von ihrem lieben Timo wünsche ich ihnen weiterhin ganz viel Kraft.
Wir werden in Liebe mit unserem ganzen Herzen für immer mit unseren Lieben verbunden sein.
Dieser Schmerz wird immer gegenwärtig sein, bis wir wieder vereint sind.
Wie heißt es so schön: Für die Welt bist du nur irgend Jemand,
doch für mich bist du die ganze Welt.
Alles Liebe mit einem traurigen Gruß
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*
Dieter und Brigitte schrieb am 7. Oktober 2014 um 12:58:
Liebe und traurige Grüsse zum Gedenktag

"Es ist ein tiefes Loch,
eine Wunde,
die immer wieder aufreissen wird.
Schmerz, der niemals heilen wird.
Leere, die niemals zu erfüllen sein wird.
Trauer, die niemand stillen kann.
Fragen, die niemals beantwortet werden,
doch eine wundervolle Erinnerung,
die uns keiner nehmen kann."

(Verfasser unbekannt)

Liebe mitfühlende Grüsse von Brigitte und Dieter mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.
Brigitte schrieb am 7. Oktober 2014 um 9:26:
Gedenktag
So fern und doch ganz nah
sind Menschen um die wir weinen.

Sie sind fern aller Trauer,
fern aller Dunkelheit,
fern allem Leid
und so fern unserer Welt.

Sie sind ganz nah in Freude,
ganz im Licht,
ganz in Liebe
und ganz nah unserem Herzen.

Stiller Gruß
Brigitte mit Kathrin tief im Herzen
Papa schrieb am 6. Oktober 2014 um 22:22:
wieder so weit
es ist wieder so weit, seit 2008 die schlimmste Nacht in meinem Leben.
Es kommt mir vor wie gestern, jede Stunde geht mir wie damals durch den Kopf, ich erlebe/durchlebe es jedes Jahr. Timo vermiss dich Papa
Melli schrieb am 6. Oktober 2014 um 15:31:
Gedanken an Timo
Liebevolle,mitfühlende Grüße für Dich Timo und allen Deinen Lieben
Simone und Renate schrieb am 10. Juli 2014 um 20:39:
lieben Gruß
Lieber Timo,
zum Geburtstag senden wir viele liebe Grüße in deine Welt und gratulieren dir herzlich.

Auf einmal bist du nicht mehr da,
und keiner kanns verstehn.
Im Herzen bleibst du uns ganz nah,
bei jedem Schritt bei dem wir gehn.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran,
dass WIR DICH LIEBEN!
In Verbundenheit grüßen herzlich
Jasmin ihre Mama und Oma.
Lisa schrieb am 10. Juli 2014 um 15:03:
Zum Sternengeburtstag
Zum Geburtstag schicke ich dir lieber Engel Timo ganz viele liebe Grüße in den Himmel und wünsche dir, besonders heute, das ganz viele liebe Menschen an dich denken werden.
Möge ein Stern ganz hell besonders heute für dich alleine leuchten.
Deiner lieben Familie wünsche ich von Herzen ganz viel Kraft,
mit einem traurigen Gruß
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*
Dieter und Brigitte schrieb am 10. Juli 2014 um 13:46:
Liebe Geburtstagsgrüsse
Lieber Timo,
wir schicken Dir zu Deinem Geburtstag liebe Grüsse hinauf in den Himmel und gratulieren Dir ganz herzlich.

Liebe Familie von Timo,
wir wünschen ihnen besonders für heute, von Herzen alles Liebe, viel Kraft und ganz viel spürbare Nähe zu Timo und viele liebe Erinnerungen an eine schöne gemeinsame Zeit.

"Erinnerung ist eine Form der Begegnung."
(Khalil Gibran)

Stille mitfühlende Grüsse von Brigitte und Dieter
mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.
Doris schrieb am 10. Juli 2014 um 12:47:
geburstag
Lieber Timo,
ganz liebe Grüße zu deinen Geburtstag...

Liebe Fam. von Timo,
ich wünsche von Herzen ganz viel Kraft.
Liebe Grüße
Doris mit Matthias im Herzen

Menschen die man liebt
sind wie Sonnenstrahlen und Sterne
sie können strahlen, funkeln und blinken
noch lange nach ihrem Erlöschen.
Papa schrieb am 10. Juli 2014 um 2:17:
10.07
Happy Birthday mein Kleiner Großer, lass es da oben im Himmel krachen.

Du fehlst, aber bist irgendwie hier. Trotzdem tuts weh ?

https://www.youtube.com/watch?v=nYmJb8i4F2g
Papa schrieb am 26. März 2014 um 1:29:
?
wieder mal ganz unten und wieder oder besser immer fehlst du ??
Papa
Papa schrieb am 8. November 2013 um 4:36:
??
vermisse Dich. Geht es weiter???
Simone und Renate schrieb am 7. Oktober 2013 um 20:34:
lieben Gruß
Wenn geliebte Menschen sterben,
kann man seine Tränen nicht verbergen.

Wir haben dich geliebt bis zu deinem letzten Atemzug,
Hoffentlich geht es dir jetzt gut?

Wir vermissen dich sehr,
und es setzt sich keiner gegen die Tränen zur Wehr.

Und wenn die erste Träne fließt…,
und ein jener Wasserfälle davon vergießt.
Salzig Sie über die Lippen rennen,
und sich ewig in die Seele brennen.
Wenn alle Tränen sind vergossen,
werden dich trotzdem nicht vergessen das ist beschlossen.

Wir fragen uns warum du musstest von uns gehen,
und können wir es nicht verstehen.

Alles Liebe und Gute wünschen ihnen
liebe Familie von Timo
Jasmin ihre Mama und Oma.
Lisa schrieb am 7. Oktober 2013 um 15:28:
Zum Gedenktag
Liebe Familie Fuchs, zum Gedenktag von ihrem lieben Timo viel Kraft,gerade an solchen Tagen ist alles so furchtbar gegenwärtig und tut so wahnsinnig weh.Man kann es kaum glauben und ehe man sich versieht ist die Zeit in Windeseile vergangen und dann ist dieser schmerzliche und traurige Tag wieder da.
Der Tag an dem alles von einer zur anderen Sekunde verändert hat. Nichts wird jemals wieder so sein, wie es einmal war. Wenn die Tränen trocknen, weint das Herz weiter.
Ich wünsche ihnen von ganzem Herzen alles erdenklich Gute mit einem traurigen Gruß
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*
Tante Andrea schrieb am 7. Oktober 2013 um 12:19:
denke an dich
Ja Timo wie dein Papa schreibt 5 Jahre. Vergessen werde ich dich nie.....losgelassen hab ich dich, in Liebe und erinnere mich gerne-soweit es möglich ist. Du zeigst wie wichtig es ist Beziehungen zu Pflegen mit denen die noch da sind. Hilf uns von da aus wo du jetzt bist das wir dies auch tun - alle. Das ist auch deine Botschaft, dein Erbe an uns und dafür danke ich dir....hab dich ewiglich lieb.....
Dieter und Brigitte schrieb am 7. Oktober 2013 um 12:16:
Liebe und traurige Grüsse zum Gedenktag
Liebe Familie von Timo.
Wir wünschen ihnen zum heutigen 5.ten Gedenktag, von ihrem geliebten und so sehr vermissten Engel Timo, von Herzen alles Liebe und weiterhin viel Kraft und Trost.

Dem Auge fern,
dem Herzen ewig nah.

Liebe und traurige Grüsse von Brigitte und Dieter mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.
Brigitte schrieb am 7. Oktober 2013 um 9:27:
Stille Grüße
Gedanken-Augenblicke
sie werden uns immer an Dich erinnern
und uns glücklich und traurig machen
und Dich nie vergessen lasen!

Brigitte mit Kathrin tief im Herzen
Timo Fuchs Memorandum schrieb am 30. September 2013 um 10:32:
?
Mein kleiner Großer
Jetzt sind es 5Jahre und es kommt mir noch immer vor wie gestern.
Ich vermisse Dich. Papa
Fam. Kraft schrieb am 24. August 2013 um 14:18:
Stille Grüße
Wenn sich zwei Augen schließen, ein Liebes von uns geht
und wir so sehr vermissen das Herz, das stille steht.
Das Herz dass ausgeschlagen, der Mund der nicht mehr spricht,
dies ist so schwer zu tragen dass fassen Worte nicht.......

Einen leisen Gruß und ein Kraftpaket für die Trauernden.

Liebe Grüsse von Beate und Rüdiger mit Marcel & Jens tief im Herzen
Simone und Renate schrieb am 10. Juli 2013 um 20:50:
lieben Gruß
Lieber Timo,
zum Geburtstag senden wir viele liebe Grüße in deine ferne Welt und gratulieren dir herzlich.

Deiner Familie wünschen alles Liebe
Jasmin ihre Mama und Oma.

Ich verlasse euch nicht,
wo ihr auch seid.
Ich werde der Wind sein,
der eure Wangen streift,
der Sturm, der euch schüttelt.
Ich werde der Regen sein,
der euch trifft, dass Wasser,
dass euch erfrischt.
Ich werde die Sonne sein,
die für euch strahlt,
die Wolken die ihr am Himmel seht.
Ich werde der Vogel sein,
den ihr singen hört, die Blume, die sich öffnet und
das Blatt, dass sich vom Baume löst.
Ich werde das Feuer sein, dass euch wärmt, die Schneeflocke auf eurer Hand.
In allem werde ich sein.
Wohin der Weg auch führt, ich bin da.
Eure Augen werden mich sehen, werden mich finden- in allem.
Ich verlasse Euch nie.
Dieter und Brigitte schrieb am 10. Juli 2013 um 14:56:
Liebe Geburtstagsgrüsse
Lieber Timo,
viele liebe Grüsse schicken wir Dir heute zu deinem Geburtstag, in den Himmel und gratulieren Dir ganz herzlich.

Liebe Familie Fuchs,
wir wünschen ihnen besonders für heute, von Herzen alles Liebe, viel Kraft und ganz viel spürbare Nähe zu ihrem geliebten Timo.

Liebe und traurige Grüsse von Brigitte und Dieter mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.
Brigitte schrieb am 10. Juli 2013 um 13:18:
Sternengeburtstag
Verblassen
mögen die Seiten eines Buches,
verwelken
die schönsten Blumen,
unvergänglich ist die Erinnerung an Dich!

Einen lieben Gruß von
Brigitte mit Kathrin tief im Herzen
Lisa schrieb am 10. Juli 2013 um 13:11:
Zum Sternengeburtstag
Zum Geburtstag schicke ich dir lieber Engel Timo ganz viele liebe Grüße in den Himmel und wünsche dir von Herzen,
das besonders heute an diesem Tag,ganz viele liebe Menschen an dich denken werden.
Ein Stern soll für dich besonders heute ganz hell leuchten!
Deiner lieben Familie wünsche ich ganz viel Kraft und immer spürbare Nähe.
Von Herzen mit einem traurigen Gruß
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*
Tante Andrea schrieb am 10. Juli 2013 um 11:38:
miss you
Lieber Timo
Du bist immer da. Ich liebe dich....
Claudia schrieb am 10. Juli 2013 um 10:32:
Geburtstags Gruß
Lieber Timo,
ich schicke dir liebe Geburtstagsgrüße hinauf auf deinen SternMögen heute besonders viele Menschen an dich denken.Deiner Familie wünsche ich viel Kraft.

Liebe und traurige Grüße von Claudia mit Björn ganz tief im Herzen und unendlich vermisst
Bernhard und Erika schrieb am 13. März 2013 um 19:47:
Viel Kraft
Lieber Herr Fuchs,
Seiten wie die für Ihren Timo machen immer ganz besonders betroffen. Die Lebenslust sprüht nur so aus seinen Aufen, auf jedem der Fotos. Wir würden ihnen gerne etwas mehr schicken, haben Sie eine email für uns? Das wäre lieb. Ihnen und Ihrer Familie weiterhin viel Kraft
Liebe Grüße, Bernhard und Erika
Heike schrieb am 7. Oktober 2012 um 22:22:
Gedenktag
Lieber Timo

ich schicke einen lieben Gruss zu dir
und ganz viel Kraft zu deinem Papa und allen, denen du so sehr fehlst

Heike mit Domi

Auf einmal bist du nicht mehr da,
und keiner kann's versteh´n.
Im Herzen bleibst du uns ganz nah
bei jedem Schritt, den wir nun gehen.
Heike schrieb am 7. Oktober 2012 um 22:22:
Gedenktag
Lieber Timo

ich schicke einen lieben Gruss zu dir
und ganz viel Kraft zu deinem Papa und allen, denen du so sehr fehlst

Heike mit Domi

Auf einmal bist du nicht mehr da,
und keiner kann's versteh´n.
Im Herzen bleibst du uns ganz nah
bei jedem Schritt, den wir nun gehen.
Lisa schrieb am 7. Oktober 2012 um 16:20:
Zum Gedenktag
Zum Gedenktag von ihrem lieben Engel Timo wünsche ich ihnen liebe Familie Fuchs ganz viel Kraft, besonders an diesem schweren und traurigen Tag, der so viel Schmerz und Tränen mit sich bringt.Mögen sie heute ganz liebe Menschen tröstend durch diesen schweren Tag begleiten.
Von Herzen mit einem traurigen Gruß
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*
Dieter und Brigitte schrieb am 7. Oktober 2012 um 14:48:
Gedenktag
Liebe Familie Fuchs.
Nun ist er wieder da, der furchtbarste Tag
in ihrem Leben.
Der Tag der ihr ganzes Leben verändern sollte.
4. lange Jahre voller Schmerz und Sehnsucht nach ihrem geliebten Timo sind nun schon vergangen und sie würden sich wünschen, es hätte diesen Tag so niemals gegeben.
Wir wissen auch, dass sie heute keine Worte trösten können.
Denn es gibt keinen größeren Schmerz, als sein geliebtes Kind zu Grabe tragen zu müssen.
Wir wünschen ihnen von Herzen, alles Liebe und weiterhin viel Kraft und immer liebe Menschen an ihrer Seite, die mit ihnen gemeinsam an Timo denken.

Mit dem Tode eines geliebten Menschen
verliert man vieles,- aber niemals,
die mit ihm verbrachte Zeit.

Liebe und traurige Grüsse von Brigitte und Dieter mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.
Papa schrieb am 6. Oktober 2012 um 15:22:
mein kleiner Großer
Mein kleiner Großer.Die Zeit rennt dahin. Vor 4 Jahren hab ich dich am Mittag vom Mittelalter Lager am Dreiländerpunkt abgeholt. Du hattest schöne Tage da. Wir verabredeten uns zum Renovieren am nächsten Tag.Du wolltest dein Zimmer streichen. Am Abend bist du spontan noch mal raus gegangen.Dann passierte dieser schreckliche Unfall. Ich vermiss Dich. Papa

http://http://www.youtube.com/watch?v=nYmJb8i4F2g
Elizabeth Jacobs schrieb am 3. August 2012 um 2:10:
Leben..
Liebe Familie,

Du hast unser Leben reich gemacht,wir haben zusammen geweint und gelacht.
Wir danken dir, für unsere unvergessliche Zeit.Die Erinnerung an dich gerät nicht in Vergessenheit.Von dir haben wir gelernt nach vorne zu sehen,den Mut, auf Neues zuzugehen...

Liebe Traurige Grüße
Elizabeth mir MICHAEL im Herzen

http://www.michael-riepe.de
Simone und Renate schrieb am 11. Juli 2012 um 9:57:
lieben Gruß
Liebe Familie von Timo,

"Ein Schmetterling fliegt
zu den Wolken hoch,
wir sehen ihm nach,
er ist so frei.
Wie gern möchten wir
ihm folgen können!
In den Himmel fliegen,
auf glänzenden Schwingen
um dich in die Arme zu nehmen
und um dir zu sagen
wie lieb wir dich haben."

liebe grüße senden ihnen
jasmin ihre mama und oma
Claudia schrieb am 10. Juli 2012 um 19:15:
Zum Geburtstag
Lieber Timo,
ich schicke dir liebe Grüße zu deinem Geburtstag hinauf in deine Welt wo du nun bist.

Liebe Familie von Timo,
für den heute so traurigen Tag wünsche ich ihnen viel Kraft.Mögen ihnen liebe Menschen zur Seite stehen und mit ihnen liebevoll an Timo denken.

Liebe und traurige Grüße Claudia mit Björn ganz tief im Herzen und unendlich vermisst
Lisa schrieb am 10. Juli 2012 um 15:00:
Zum Geburtstag
Lieber Timo ich schicke dir viele liebe Grüße in den Himmel und wünsche dir das viele liebe Menschen besonders heute an dich denken.
Deiner lieben Familie wünsche ich weiterhin ganz viel Kraft, besonders an diesem schweren Tag.
Alles Liebe mit einem traurigen Gruß von Herzen
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*
christine fiedler schrieb am 10. Juli 2012 um 13:25:
geburtstag
Der Friede der Wellen des Meeres sei sein,
Der Friede des Fließens der Lüfte sei sein,
Der Friede der ruhigen Erde sei sein,
Der Friede der leuchtenden Sterne sei sein,
Der Friede der nächtlichen Schatten
sei sein
Mond und Sterne mögen ihm immer leuchten!

Ich werde für dich beten, Timo
Wolfgang Schäfer schrieb am 10. Juli 2012 um 12:49:
Liebe Grüße
Hallo Timo, mein Name ist Wolle und ich bin ein Facebookfreund von Andrea. Ich möchte dir hier von meiner Kärntner Almhütte in den Bergen meinen Regenbogen in deine "Anderswelt" senden. Dieser Regenbogen ist die Verbindung für alle die dich in Ihren Herzen haben, greets Wolle
Brigitta Just schrieb am 10. Juli 2012 um 12:42:
alles gute
zum Geburtstag lieber Timo alles liebe und gute von Brigitta und Pascal. Hoffe du es geht dir, in deiner neuen Welt gut. Liebe Grüsse auch an deine Familie.
Doris schrieb am 10. Juli 2012 um 12:38:
Sternengeburstag
Lieber Timo,
ganz liebe Grüße zu deinen Sternengeburstag, mögen viele liebe Menschen an dich denken.

Liebe Fam. von Timo,
ich wünsche von Herzen ganz viel Kraft.
Liebe Grüße
Doris mit Matthias im Herzen
Monika Wulf schrieb am 10. Juli 2012 um 12:27:
Timo
Ich möchte mein Mitgefühl ausdrücken. Ich bin tief berührt und wünsche der Familie Stärke und Kraft. Ich werde für Timo beten.
Tante Andrea schrieb am 10. Juli 2012 um 11:48:
denk an dich
Hey Timo zu Deinem Geburtstag einen lieben Gruß an Dich und bitte hilf uns durch diesen Tag. Wir wissen es geht Dir gut und Du möchtest Spaß dran haben uns zu beobachten. und - danke für Deine Besuche und Hilfe ?
Dieter und Brigitte schrieb am 10. Juli 2012 um 10:49:
Liebe Geburtstagsgrüsse
Lieber Timo.
Zu deinem Geburtstag schicken wir Dir viele liebe Grüsse, in deine Welt und gratulieren Dir ganz herzlich.
Auch wünschen wir Dir eine Mega-Party mit all unseren Sternenkindern.

Liebe Familie von Timo.
Wir wünschen ihnen von Herzen alles Liebe, viel Kraft und spürbare Nähe zu ihrem geliebten Timo.

Mit dem Tode eines geliebten Menschen
verliert man vieles, - aber niemals die
mit ihm verbrachte Zeit.

Liebe und traurige Grüsse von Brigitte und Dieter mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.
Brigitte schrieb am 10. Juli 2012 um 8:50:
Sternengeburtstag
Happy Birthday Tino!

Gute Menschen gleichen Sternen,
sie leuchten noch lange nach
ihrem Erlöschen.

LG Brigitte mit Kathrin tief im Herzen
Papa schrieb am 10. Juli 2012 um 2:02:
Geburtstag
tja mein kleiner Großer, wieder ein Geburtstag von Dir, den wir nicht zusammen Feiern können ?aber irgendwie bist Du ja doch hier . Papa
Papa schrieb am 11. Juni 2012 um 0:08:
?
http://www.youtube.com/watch?v=nYmJb8i4F2g
sandra schrieb am 19. Mai 2012 um 16:33:
Timo
Liebe Familie, euer Timo strahlte viel Lebensfreude und Staerke aus. Ein sympathischer junger Mann, der bestimmt noch gerne gelebt hätte.
Irgendwann werdet ihr euch Wiedersehen und bis dahin wird er auf euch warten.
LG, Sandra
Tante Andrea schrieb am 16. März 2012 um 11:05:
drück dich
Hey Timo - heute hast du dich deutlich bemerkbar gemacht, danke dafür. Deine Botschaft: alles ist gut - genießt den Frühling, die Sonne - feiert Leute und habt Spaß das freut auch mich wenn ich Euch beobachte und wenn Ihr Mist macht hehehe ich spuck Euch auf dem Kopf - also habt Spaßßßß ?
Rosita schrieb am 13. März 2012 um 22:44:
Trauer um Timo
Liebe Familie von Timo,

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
(Joh. Wolfgang v. Goethe) ?
Papa schrieb am 24. Dezember 2011 um 13:56:
wieder ein Weihnachten ohne Dich. ?
Jo mein Kleiner Großer

wieder ein Weihnachten ohne Dich,
aber irgendwie bist du ja da

Papa
Claudia schrieb am 7. Oktober 2011 um 21:09:
Lieben Gruß
Liebe Familie von Timo,
ich wünsche ihnen viel Kraft und spürbare Nähe zu ihren Timo.Mögen ihnen liebe Menschen zur Seite stehen und liebevoll an Timo denken.

Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie seheen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.

Liebe und traurige Grüße Claudia mit Björn ganz tief im Herzen und unendlich vermisst
Simone und Renate schrieb am 7. Oktober 2011 um 19:36:
lieben Gruß
Liebe Familie von Timo,
besonders an diesem so schweren und traurigen Tag wünschen wir ihnen viel Kraft.
Wenn wir auch mit der Trauer gelernt haben zu leben,so wird die Sehnsucht nach den Kindern immer größer.Der Glaube an ein Wiedersehen gibt uns einwenig Kraft.
Alles Liebe wünschen ihnen
Jasmin ihre Mama und Oma.
Edith schrieb am 7. Oktober 2011 um 18:42:
Gedenktag
Es gibt
DINGE, die man nicht versteht.
MOMENTE, in denen einem alles egal ist.
WORTE, die einem verletzen.
TRÄUME, die man nicht vergessen kann.
LIEDER, die man nicht hören kann.
ORTE, wo man sich an alles erinnert.
EINEN Menschen, den man sehr vermisst.
ERINNERUNGEN, die einem das Herz brechen.
GEFÜHLE, die man nicht steuern kann.
TRÄNEN, die unweigerlich kommen.
AUGENBLICKE ,die einem nicht mehr aus dem
Kopf gehen.
EINIGES, dass man hätte besser machen können
TAGE, an denen man nicht mehr weiter weiß.
STUNDEN, in denen man sich allein gelassen
fühlt.

Liebe Familie von Timo, ich wünsche Ihnen weiterhin Kraft...............

Edith mit *Malte* unendlich vermisst
Lisa schrieb am 7. Oktober 2011 um 16:05:
Zum Gedenktag von ihrem lieben Timo
Liebe Familie Fuchs, zum Gedenktag von ihrem lieben Timo, wünsche ich ihnen besonders heute an diesem schweren und traurigen Tag ganz viel Kraft mit einem traurigen Gruß von Herzen
Lisa mit Karl-Heinz und auch meine anderen lieben Engel immer ganz tief im Herzen bei mir*
Dieter und Brigitte schrieb am 7. Oktober 2011 um 15:44:
Gedenktag
Liebe Familie von Timo.
Wir wünschen ihnen zum 3ten Gedenktag von Timo, ganz viel Kraft.
Mögen ihnen heute liebe Menschen liebevoll
zur Seite stehen, um gemeinsam mit ihnen an ihren geliebten und so sehr vermissten Timo zu denken.

"Erinnerungen sind wie Lichter und Farben;
sie durchleuchten und durchspielen
die Schattenseiten unseres Lebens."

Liebe und traurige Grüsse von Brigitte und Dieter mit Marco tief im Herzen und immer dabei.
Hildegard schrieb am 7. Oktober 2011 um 12:53:
Gedenktag
Liebe Familie von Timo,
meine Gedanken begleiten Sie durch den heutigen wieder so besonders schweren Gedenktag von Timo.
Kraft bringende Grüße Hildegard mit Stephan immer und überall

"niemand ist fort, den man liebt.
Liebe ist ewige Gegenwart"
Papa schrieb am 7. Oktober 2011 um 3:55:
Drei Jahre
Mein kleiner großer.Jetzt sind es schon drei Jahre und ich meine es war erst gestern ?
Tante Andrea schrieb am 6. Oktober 2011 um 19:56:
miss you
Lieber, lieber Timo, kommende nacht wird dein Vater ohne meine Begleitung zum Unfallort fahren müssen. 2 Jahre war ich dabei hab dir dort so wie dein Dad blumen gelegt und eine Kerze angezündet. Nun bin ich krank und kann nicht kommen Doch vielleicht ist es ja ein Zeichen von Dir - das wir die von Herzen kommende Angewohnheit aufgeben sollen. Es tut eh immer sehr weh diese Stelle zu sehen und zurrück bringt es dich auch nicht. Timo ich liebe dich.
Tante Andi
Tante Andrea schrieb am 27. September 2011 um 18:24:
Danke
Ich bin tief berührt weil mein Bruder Hartmut(Timos Vater) durch die gestaltung dieser Seite den 1 Platz bei dem Awart belegen konnte. Hartmut ich weiß wie sehr Du Timo geliebt hast - immer noch liebst. Auch weiß ich wie sehr Du seinen großen Bruder Pascal liebst. Sei stolz auf den Preis - so wie du darauf stolz sein kannst ein guter Vater zu sein. Ja - auch ich weine gerade wieder und die Traurigkeit wird niemals ganz enden. Doch sie nimmt die meiste Zeit einen Platz ein wo sie würdevoll sein darf. Lass uns weiterhin Timo auf uns stolz machen. Er möchte sehen das wir alle unser Leben leben. Er hilft uns wo er kann das weist Du. Ich bin allen unendlich dankbar die hin und wieder ein paar nette Worte hier schreiben. Nächste Woche Donnerstag jährt Timos Todesnacht zum 3 mal. Zündet ihm eine Kerze an, seit fröhlich, tragt ihn im Herzen. Es wird ihn freuen.
Liebe und Licht @ all
Andrea
Kuki schrieb am 27. September 2011 um 1:26:
Liebe Grüße
Die HP hat mein Herz berührt,ich bin auch nicht zum ersten Mal bei Euch,aber ich konnte einfach nichts schreiben.Es ist nicht recht ,wenn Kinder vor den Eltern gehen.Ich wünsche Euch alles Liebe und viel Kraft.
Herzlichst Ingeborg
Petra schrieb am 27. September 2011 um 0:15:
Alles Liebe
Hallo,
schön, dass ihr die HP für Timo gemacht habt. Er ist sicher sehr stolz auf euch.
Alles Liebe PETRA
Dagmar schrieb am 26. September 2011 um 19:50:
Award
Tod ist nur der ,der vergessen wird.Nur der,der im Herzen bleibt,ist nie vergessen.Viel Glück beim Award!
reneschoon.de.to schrieb am 26. September 2011 um 19:22:
Timos Tot ?
Es tut mir leid was timo passiert ist also das er gestorben ist ich hab für diese hp gewählt zum award gewinner was ist den eigendlich passiert? was war der grund das er gestorben ist?
U.N. schrieb am 26. September 2011 um 17:37:
Berührende Seite
...die mich sehr traurig gemacht hat. Es ist immer schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, besonders, wenn er einem so nahe stand.
Sende liebe Grüße und wünsche für die Zukunft viel Kraft und alles Gute.
Gehe leise davon und lasse meine Stimme zum Award da.
Ursul
Swetlana schrieb am 26. September 2011 um 15:05:
Award
Hallo,
bin über den Award auf diese Seite gekommen und muss feststellen das wir gemeinsames Schicksal haben!
Auch unsere Tochter ist zu früh von uns gegangen! Sie ist dieses Jahr im Februar für immer eingeschlafen. Sie wurde nur 8 Jahre.
Es tut immer noch weh darüber zu erzählen,
aber ich schreibe viel und bearbeite ihre Bilder das hilft und ich habe das Gefühl sie ist da!
Ich wünsche euch viel Kraft für die weitere Zeit und gute Leute die für euch da sind!
LG Swetlana
Papa schrieb am 8. September 2011 um 1:47:
Gefühl
Mein Kleiner Großer.Bin im Dienst,sitze gerade draußen .und irgendwie hatte ich gerade das Gefühl du warst gerade da
Petra schrieb am 11. Juli 2011 um 1:19:
Besuch
Hallo lieber Timo,ich sende dir einen lieben Geburtstagsgruß auf deine Wolke.

Liebe Familie von Timo,
ich sende Euch allen viel Kraft und viel Mut
das geschehene zu akzeptieren und zu tragen.Ich weiß es ist nicht leicht.Fühlt euch alle liebevoll umarmt.
Ein stiller Gruß von Petra mit Ralf,Gerald und Martin tief im Herzen
Claudia schrieb am 10. Juli 2011 um 8:57:
Gruß
Du bist nicht mehr da,wo du warst,
aber du bist überall,wo wir sind.
Der Mensch wird nicht sterben,
solange ein anderer sein Bild
im Herzen trägt.

Viel Kraft und liebevolle Erinnerungen an
ihren Timo.

Liebe/traurigr Grüße
Claudia mit Björn ganz tief im Herzen und
unendlich vermisst
Papa schrieb am 10. Juli 2011 um 2:32:
Dein Geburtstag
Mein kleiner Großer ?
dieses Jahr nullst du ?
der dritte Geburtstag an dem du nicht mehr bei uns bist ?

Heute Abend werden wir wieder deinen Geburtstag feiern, und ich bin mir sicher du kommst vorbei

Ich liebe Dich Papa
jojo schrieb am 10. Juli 2011 um 2:28:
Für Timo zum Geburtstag!
Ein Mensch, der uns verlässt,
ist wie eine Sonne, die versinkt.
Aber etwas von ihrem Licht
bleibt immer in unserem Herzen zurück.
Ich sende dir einen lieben Gruß – Jojo ?
Brigitte schrieb am 9. Juli 2011 um 8:30:
Gruß
Niemand ist fort,den man liebt.
Liebe ist ewige Gegenwart.
(Stefan Zweig)

Einen lieben Gruß und viel Kraft von
Brigitte mit Kathrin tief im Herzen
jojo schrieb am 29. Juni 2011 um 16:07:
Danke
Lieber Timo,
danke für deine Unterstützung von da wo du bist. du und vielleicht auch mein verstorbener Freund Olaf helfen und sehr, dessen bin ich mir sicher. mir ist noch nie soviel gutes widerfahren in den letzten jahren. ich glaube fest daran das du und Olaf uns( dein Dad und ich ) glücklich werden lasst . Danke ?
jojo schrieb am 27. Mai 2011 um 17:37:
hallo timo
da ich mir sicher bin, das es dinge zwischen himmel und erde gibt die wir hier nicht deuten können möchte ich dir timo diese zeilen schreiben. auch ich habe schon menschen verloren die ich sehr geliebt habe und ich bin mir ganz sicher das ihr alle die kulissen geschoben habt, damit ich deinen papa hartmut kennen lernen durfte, das wir eine liebe zu einander gefunden haben und das wir jetzt planen ein gemeinsames leben mit euch allen zusammen zu leben. ich freue mich sehr darauf und ich weiß im herzen das ihr immer für uns da seid und wir für euch.
Ein Engel schrieb am 19. Mai 2011 um 21:54:
Eines fernen Tages...
Nichts geht verloren in diesem Universum. So werdet auch ihr eines fernen Tages wieder alle miteinander vereint sein.

lg
ein Engel
Seelenchaos schrieb am 15. April 2011 um 16:11:
Mein aufrichtiges Beileid
Es tut mir so schrecklich Leid,was dir und deiner Familie passierte.Mir fehlen echt die Worte,nachdem ich die HP laß.Wünsche dir weiterhin ganz viel Kraft und Mut.

lg,Seelenchaos
kristina schrieb am 11. März 2011 um 23:54:
lob
ich mus euch nochmals ein ganz dickes lob aus sprechen die seite für timo wird immer schöner macht auf jeden fall weiter so . auch für mich ist es immer noch unfasba das timo so früh gehen muste
Traude schrieb am 3. Januar 2011 um 15:52:
Besuch
Guten Tag,

eine Verwandte sagte nach dem Tod ihres Sohnes zu mir: Es ist wie wenn ein Teil von mir mit gestorben ist.

Und trotzdem muss man weiter leben ohne diesen Teil. Ich wünsche Ihnen allen Kraft dafür.
Herzliche Grüße - Traude
Steffi schrieb am 20. Dezember 2010 um 22:19:
bewegende Seite!
Ich kann nicht viel dazu sagen, da mir die Worte fehlen, aber eins muss ich dennoch los werden:
Das ist eine sehr bewegende Seite!
Mein Beileid gilt den Angehörigen und Freunden!
Ich wünsche euch viel Kraft für die Zukunft!
Steffi
Papa schrieb am 15. Dezember 2010 um 9:09:
Mein Timo
scheiß (sorry) Weihnachtszeit.

TIMO du fehlst ?

Papa
Birgit Pfefferkorn schrieb am 23. November 2010 um 15:35:
TIMO
ich bin zufällig auf diese seite gestossen, bin tief berührt über diese schönen Zeilen Erinnerungen die IHR für Euren Freund Sohn aufbereitet habt; Ich hoffe Ihr kommt über den tiefen Schmerz hinweg - überbleiben soll die Erinnerung und einen festen Platz in Eure Herzen! Birgit
Lisa schrieb am 7. Oktober 2010 um 19:02:
Zum Gedenktag
Liebe Familie Fuchs und liebe Freunde von Timo.Zum Gedenktag von ihrem lieben Timo wünsche ich ihnen ganz viel Kraft und Trost. Besonders heute an diesem schweren und schmerzlichen Tag. Ich wünsche ihnen von ganzem Herzen liebe Menschen an ihrer Seite, die ihnen Halt und Stärke geben werden,diesen schlimmen Tag so gut es geht zu überstehen.
Alles Liebe mit einem ganz traurigen Gruß
Lisa und Karl-Heinz und all meine Engel immer ganz fest bei mir*
Dieter und Brigitte schrieb am 7. Oktober 2010 um 17:47:
Liebe Grüsse zum Gedenktag
Liebe Familie von Timo.
Wir wünschen ihnen zum heutigen Gedenktag,
ihres geliebten Timo von Herzen viel Kraft.
Mögen ihnen liebe Menschen liebevoll zur Seite stehen.

Festhalten was man
nicht halten kann,
begreifen was unbegreiflich ist,
im Herzen tragen was ewig ist.

In stiller Verbundenheit.
Brigitte und Dieter mit Marco tief im Herzen und immer dabei.
Doris schrieb am 7. Oktober 2010 um 13:38:
Gedenktag
Manchmal ist es ein Blick, der weh tut,
weil er auf etwas fällt,
dass ich mit dir geteilt habe.

Manchmal ist es ein Moment, der weh tut,
weil die Sehnsucht zu groß ist
und weil ich ihn so gern mit dir teilen würde.

Manchmal ist es ein Wort, das weh tut,
weil es mich an dich erinnert.

Manchmal tut allein der Gedanke an dich weh,
denn du bist gegangen.

Manchmal tut es weh, dich lachend auf einem Bild zu sehen,
denn so wirst du mich nie wieder ansehen.

Es ist das, was für viele alltäglich ist,
was weh tut ...

Liebe Fam. von Timo,
ich wünsche von Herzen ganz viel Kraft.
Liebe Grüße
Doris mit Matthias im Herzen
Papa schrieb am 6. Oktober 2010 um 11:57:
Timo mein kleiner Großer
Am 06.10.08 hab ich zum letzten mal dein lachen gehört, haben wir uns das letzte mal umarmt.
Jetzt schon zwei Jahre her ?
Ich kann es immer noch nicht fassen.
Ich sagte noch pass auf dich auf.

Und du hast tschüss Vadder gerufen

Wer hätte gedacht das es ein tschüss für immer sein wird.

Timo es tut noch so weh.

Timo ich liebe Dich Papa

Dein Brunnen war zu tief und dunkel
Das Feuer ist kalt, und frisch die Wunden
Du hast gesucht, doch nichts gefunden
Bist schon lange weg von Zuhaus
Mann, wir ham uns gut geschlagen
Doch der Tod kommt immer ungeladen
Seine Küsse hinterlassen Narben
Alles nimmt seinen Lauf
Hast du vergessen dich zu retten
Oder wolltest du mit Gott zu Mittag essen
Ja wir ernten was wir säen
Das Startsignal für meine Tränen
Mögen Engel dich begleiten
Dir den hellsten Stern am Himmel zeigen
Ich sehe dich, wenn ich die Augen schließe
Irgendwo zwischen Traum und Paralyse
Erinnerungen die mir bleiben
Wie die Trauer in Worte kleiden
Lass dich in meiner Seele lesen
Alles löst sich auf, im Regen
Hast du vergessen dich zu retten
Oder wolltest du mit Gott zu Mittag essen
wir ernten was wir säen
Das Startsignal für meine Tränen
Mögen Engel dich begleiten
Dir den hellsten Stern am Himmel zeigen
Ich sehe dich, wenn ich die Augen schließe
Irgendwo zwischen Traum und Paralyse
In dieser Art der Einsamkeit
Ist man zu Hause, doch nie Daheim
Die Tage nur ein Klumpen Zeit
Mögen Engel dich begleiten
Beim Segeln durch seltsame Zeiten
Du siehst auf mich, mit tausend Augen
Lass dein Licht für mich scheinen
Mögen Engel dich begleiten
Dir den hellsten Stern am Himmel zeigen
Ich sehe dich, wenn ich die Augen schließe
Irgendwo zwischen Traum und Paralyse
Brigitte schrieb am 5. Oktober 2010 um 21:29:
Gedenktag
Der Tod ist die Grenze des Lebens,
aber nicht der Liebe.

Ich wünsch viel Kraft!
Brigitte mit Kathrin tief im Herzen
Andrea schrieb am 5. Oktober 2010 um 10:05:
Nicht mehr da jedoch sehr nah
Timo,
jetzt sind es fast 2 Jahre. Du weist wo Du uns in dieser Nacht findest und im Herzen bist Du sowieso immer bei uns.
in Liebe
Andrea
Cornelia und Andreas schrieb am 4. Oktober 2010 um 23:12:
vermissen
Lieber Timo
Liebe Fam

Einmal noch, möcht ich in deine Augen sehen!
Einmal noch, möcht ich deine Stimme hören!
Einmal noch, möcht ich dir sagen,was du für mich bist!
Einmal noch, deine Hand halten, einmal dein Gesicht streicheln!
Einmal noch, deine Nähe und Wärme spüren!
Nur einmal noch, dich ansehen und dir sagen wie lieb ich dich hab!
Einmal sagen wie sehr ich dich vermisse!
Einmal möcht ich wissen, wie kann ich dir sagen was du für mich warst?
Doch ich weiß, du hast gewusst wie sehr ich dich liebe!
Du weißt wie sehr du mir fehlst!
Doch es wird immer Schmerzen, dich vermissen zu müssen!
Zurück gelassen hast du schöne Erinnerungen,
doch ich wollte nie Erinnerungen,
ich wollte nur DICH!!!!!!!!

In Trauriger Verbundenheit
Cornelia und Andreas mit Nina Im Herzen
Papa schrieb am 6. September 2010 um 1:27:
Mein Timo
Timo mein kleiner Großer, heute denke ich wieder ganz stark an dich. Ab und an sind so Tage :-S wo du sehr stark und nah bei mir bist .
Papa
kristina schrieb am 17. August 2010 um 12:03:
lob
ich mus euch mal ein ganz dickes lob geben die seite von timo ist mitlerweile sehr schön geworden und macht weiter so ?
Heinz-Josef Honf schrieb am 4. August 2010 um 18:49:
Gruß an Timo
Hallo Ihr ,die Ihr leiden müßt ;
nichts auf dieser Welt kann einem geben was man verloren hat an einem Leben,ein leben heißt hier euer Kind ,mein Herz trauert mit euch!
Ps ich bin ein Bekannter von Andrea.....
Mico schrieb am 23. Juli 2010 um 2:40:
Post von Mico
Hallo,
ich kenne dich nicht persönlich, weiß aber , daß es ein schöner und schwerer Tag ist, dein Geburtstag. Für mich ist es wichtig, weil ich deinen Papa kennen-und lieben gelernt habe, dich in Gedanken zu grüßen.Wo immer du auch bist.... Dein Bruder Pascal wird sich bald wieder mit meiner Tochter Annie in Wacken treffen. Ich bin sicher:du wärst auch gerne da gewesen.Genauso aber bin ich sicher , daß die Beiden dann an dich denken werden, und nicht nicht nur dann und nicht nur die Beiden: alle denken an dich, die dich kannten, mochten, liebten. WOA und love is still alive...es tut mir leid---Mico.
angela schrieb am 12. Februar 2010 um 21:08:
Der Engel im Herzen
•., (¯`•´¯)
(¯`•´¯).•´ ::
`•.,(¯`••´¯)(¯`••´¯)
_`•.¸(¯`••´¯)¸.•´
___ `•. ¸.•´

Der Engel im Herzen

In Deinem Herzen wohnt
ein Engel,
aus Deinen Augen scheint
sein Licht.
Der Engel schützt Dich
vor dem Dunkel
und dass die Hoffnung
nie zerbricht.
Auch wenn Dich manchmal
Sorgen plagen,
Du bist mit ihnen nie
allein.
Du kannst dem Engel
alles sagen,
denn er wird immer bei
Dir sein.
Die Freude wird er mit
Dir teilen,
er ist ganz nah mit Dir
vereint.
Der Engel trägt Dich
durch Dein Leben,
im Glück doch auch,
wenn Deine Seele weint.
Bist Du mal traurig und
verzweifelt,
der Engel schenkt Dir
wieder Mut.
Glaube an Dein Licht im
Herzen
und alles wird am Ende
gut....
•., (¯`•´¯)
(¯`•´¯).•´ ::
`•.,(¯`••´¯)(¯`••´¯)
_`•.¸(¯`••´¯)¸.•´
___ `•. ¸.•´
angela schrieb am 22. Dezember 2009 um 0:56:
Schutzengel
Abends wenn ich schlafen
geh
vierzehn Englein um mich
stehn,
zwei zu meinen Füßen,
zwei zu meinen Häupten,
zwei zu meiner rechten,
zwei zu meiner linken,
zweie die mich decken,
zweie die mich wecken,
zweie die mich weisen
zu den himmlischen
Paradeisen.
Sei Du der Schutzengel
deiner LIEBEN


__$§___$$$___§$
__$§§_$§§§$_§§$
_$§_$_$$$$$_$_§$
_$_$§§_§§§_§§$_$
_$_$§§§_§_§§§$_$
__$_$§_§§§_§$_$
___$§_§§§§§_§$
______§§§§§
_____§§§§§§§
_____§§§§§§§
____§§§§§§§§§
____$$_$_$_$$
_$$$§§§§§§§$$$$
Tante Andrea schrieb am 21. Dezember 2009 um 16:00:
Erinnerung
Ach Timo,
Es gibt Stellen in der Wohnung wo ich alle jubel Jahre mal hinschau. Eben hab ich Oben auf dem Flurschrank wischen wollen - ist so eine Stelle - und mir viel der damalige Unfallbericht der BILD in die Arme. Jetzt sitz ich hier, starre auf Dein Bild und verstehe im Augenblick die Welt nicht mehr.
Ich liebe Dich
Deine Tante Andrea
Tante Andrea schrieb am 30. November 2009 um 19:04:
EIN LICHT GEHT UM DIE WELT
13.12.09, 19:00 Uhr!!!!!

20.000 Kinder und junge Erwachsene sterben
jedes Jahr allein in Deutschland,weltweit
sind es um ein vielfaches mehr.Überall
bleiben trauernde
Eltern,Geschwister,Großeltern und Freunde
zurück.Täglich wird in den einzelnen Familien
dieser Kinder gedacht.
Doch einmal im Jahr wollen weltweit
Betroffene nicht nur ihrer eigenen
Töchter,Söhne,Schwestern,Brüder,Enkel,Enkelin
nen und Freunde gedenken.
Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember stellen
seit Jahren Betroffene rund um die Welt um 19
Uhr brennende Kerzen in die Fenster.Während
sie in der einen Zeitzone erlöschen,werden
sie in der nächsten entzündet,so daß eine
Lichtwelle 24 Std. die ganze Welt umringt.
Jedes Licht im Fenstersymbolisiert,daß diese
Kinder das Leben erhellt haben und daß sie
nie vergessen werden.Das Licht steht außerdem
für die Hoffnung,daß die Trauer das Leben der
Angehörigen nicht für immer dunkel bleiben
läßt.Das Licht schlägt Brücken von einem
Betroffenem Menschen zum anderen,von einer
Familie zur anderen,von Haus zu Haus,Von
Stadt zu stadt,Von Land zu Land.
Es versichert Betroffene der Solidarität
untereinander. Es wärmt ein wenig das kalt
gewordene Leben und wird sich ausbreiten,wie
es ein erster Sonnenstrahl am Morgen tut.
Giuseppina schrieb am 25. November 2009 um 11:47:
hallo
Ich schicke Dir ein Lächeln,
das still dein
Herz berührt
Dich sanft auf Vogelschwingen,
hoch in den
Himmel führt.

Ich schenke Dir die Hoffnung,
die stumm deine Seele streift.
Damit du mit den Händen,
ganz feste nach ihr
greifst.

Ich schenke dir den Glauben,
an Träume voller Glück.
Das zauberhafte Wesen,
der Kindheit kehr`n
zurück.

Am Ende schenk ich leise,
dir noch die Zuversicht
In einem dunklen Tunnel,
siehst du dann
stets... ein Licht.

Jetzt öffne ich die Hände,
sie sind bestimmt nicht leer.
Ich schenke dir noch ein Engel,
für mich war das nicht schwer.

lg giusy
Angel schrieb am 25. November 2009 um 1:45:
hallo
? es ist schwer loszulassen
die erinnerung in unseren herzen ist oft so stark das sie uns die luft zum atmen nimmt . doch lässt sie auch zu das unsere kinder immer in uns unseren herzen und unseren gedanken weiter leben
die erinnerung an kleine momente ,
an viele schöne dinge
und auch an die trauer die in unseren herzen ist

ich wünsche euch alle kraft der welt
und viel liebe in eurer familie ......
Eveline Baur schrieb am 25. November 2009 um 1:24:
Gedanken an unsere Kinder
Liebe Familie von Timo
Im Herzen kenne ich euren Schmerz um den Verlust eures Timos.Auch Wir haben unseren Sohn am 30.05.08 durch einen unfall verloren er wurde gerade erst 19 Jahre wir werden es nie Verstehen und unser Herz wird immer bluten.Doch in unseren Herzen leben unsere Kinder weiter und unsere Liebe zu Ihnen kann uns niemand nehmen.Auch ich bin gerade dabei hier eine Gedenkseite für meinen Jungen zu erstellen.Ich sende euch ganz viel Kraft für die kommende Zeit.
Evi mit marcus im Herzen den ich über alles Liebe
angela schrieb am 23. November 2009 um 9:54:
Hallo....
Solange ihr mich liebt,
lebe ich weiter. Bewahrt
mich in euren Herzen.
Und wenn mein Bild in
euch verblasst, auf
Dauer, jetzt noch nicht,
selbst dann wird unsere
Liebe und unsere
Freundschaft uns
verbinden. Solange ihr
mich liebt, tief in
euren Herzen, lebe ich
weiter, bin ich da, wo
immer ihr auch seid.
Abwesend, anwesend, auch
wenn ihr es nicht spürt,
oder nur ab und zu
vielleicht. Wenn ihr
traurig seid, dass ich
so nicht mehr bin, so
wisst, dass es auch mir
nicht leicht fiel, euch
allein zulassen. Weint
ruhig, aber lasst danach
auch wieder Licht in
eure Herzen scheinen.
Den in euren Herzen bin
ich bis an der Welt Ende.
angela schrieb am 16. November 2009 um 17:14:
Wenn ich gerufen werde....
Wenn ich gerufen werde, so muss ich gehen,
auch wenn ich so gerne noch bleiben möchte.
Wenn meine Zeit auf Erden vorbei ist und
ich fort muss, dann gebt mich frei und
lasst mich meinen letzten Weg gehen.
Diesen Weg, den jeder Mensch einmal gehen
muss,
jeder für sich und jeder alleine!
Ich hoffe, dass ich mein Leben dann so
gelebt
habe,
dass ich ihn erhobenen Hauptes gehen

und am Ende des Weges gerade stehen kann!

Weint um mich wenn ihr denkt weinen zu
müssen,
aber lasst euch auch Raum um zu lächeln,
immer dann wenn ihr an mich denkt.
Bewahrt die schöne Zeit die wir miteinander
hatten,
wie einen kostbaren Schatz in euren Herzen
Seid dankbar für die schönen Erinnerungen,
die euch für immer bleiben werden.
Erinnert euch gerne was für ein Mensch ich
war
und was ich für euch und ihr für mich ward.
Denn auch ich werde die Erinnerung an euch
mit
hinüber nehmen und davon zehren
bis auch ihr auf dem Weg geht und
ich euch wieder sehe.
Tanja schrieb am 13. November 2009 um 14:22:
Timos HP
ist wirklich sehr schön geworden, ich denke Timo wird sehr stolz auf seine Seite sein!
Ich wünsche Ihnen viel Kraft!

Liebe Grüße
Tanja
Linda schrieb am 25. Oktober 2009 um 15:15:

Liebe Familie
Ich wünsche Ihnen allen ganz viel Kraft!
Hiermit möchte ich Ihnen mein tiefes Beileid aussprechen.

Aller liebste Grüße
Linda
Doris schrieb am 7. Oktober 2009 um 16:20:
Gedenktag
Menschen die wir lieben,
bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren
in unseren Herzen.

Liebe Fam. von Timo,,
ich wünsche Ihnen von Herzen viel viel Kraft.
Liebe Grüße
Doris mit Matthias im Herzen
Lisa schrieb am 7. Oktober 2009 um 15:55:
Trauriger Gruß
Liebe Familie Fuchs, zum Gedenktag ihres lieben Sohnes Timo wünsche ich ihnen und seinen Freunden besonders viel Kraft für den schmerzlichen Tag heute.
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann der Tod nicht trennen!
Alles Liebe von Herzen Lisa und Karl-Heinz für immer bei mir*
Leroys* Mama Katja schrieb am 7. Oktober 2009 um 13:25:
1.Gedenktag von Timo*
Liebe Familie von Timo*,
ich kann Euren Schmerz nachempfinden und fühle aufrichtig mit Euch.Ein Jahr voller Trauer, Schmerz, Sehnsucht und vielleicht auch Wut...und die Frage nach dem WARUM?
Warum mußte nur mein Kind gehen...

Ich hoffe, dass Ihr mit dieser tollen Seite, ( voller Erinnerungen und Liebe)
das Erlebte verarbeiten und verkraften könnt!
Es wird nicht einfach, aber vielleicht hilft das Schreiben über schöne Zeiten mit Timo*...
Mit-schweigend
Mit-schreiend
Mit-weinend
Mit-wartend
Mit-tröstend
Mit-klagend
Mit-stammelnd
Mit-suchend
Mit-hoffend
Timo* ist immer bei Euch...
alles Liebe von Katja mit Leroy* u Belinda* immer im Herzen
Andrea schrieb am 6. Oktober 2009 um 16:14:
Ich vermisse Dich auch sehr Timo
Hartmut, mein lieber, lieber Bruder. Timo ist an einem guten Platz, bitte denke immer daran. Auch ist er nicht wirklich weg nur weil Deine Hände ihn nicht mehr fassen können. Glaub mir bitte, er ist da. Auch sieht er Deinen Schmerz und wünscht so sehr Dein Herz erleichtern zu können. Wie sagst Du oft: träume nicht Dein Leben sondern lebe Deinen Traum. Das sagt Dir Timo auch. Er ist, dort wo wir uns alle einmal wiedersehen. Dort wo er wartet spielt Zeit keine Rolle, Schmerz existiert nicht. Er hat keine Schmerzen und wünscht sich das auch für Dich, Pascal für mich und alle anderen die hier sind. Den Schmerz den wir zulassen zu fühlen, erinnert nicht wirklich an Timo, nur daran wie der Verlußt sich anfühlt. Bemühe Dich ihm jeden Tag ein Lächeln zu schenken das erfreut ihn.
Heute in der Nacht werden wir noch einmal den Platz besuchen an dem er starb. Klar es wird wehtun jedoch bete ich dafür das alle auch Du mein lieber Bruder den Schmerz abgeben können und nur der Liebe Platz lassen. Timo wird auch und erst recht durch fröhliche Erinnerungen niemals in Vergessenheit geraten.
ich liebe und umarme Dich
Deine Schwester Andrea
Papa schrieb am 6. Oktober 2009 um 1:58:
Timo ich vermisse Dich
Timo mein kleiner Großer

Heute vor einem Jahr am 06.10.08 hab ich zum letzten mal dein lachen gehört, haben wir uns das letzte mal umarmt.
Ich kann es immer noch nicht fassen.
Ich sagte noch pass auf dich auf.
Und du hast tschüss Vadder gerufen
Wer hätte gedacht das es ein tschüss für immer sein wird.
Timo es tut noch so weh.
Pascal und ich, wir vermissendich so sehr.
Du fehlst .

Aber du bist gut aufgehoben, nämlich in unseren Herzen.
Und da wirst du immer bleiben.

Timo ich liebe Dich Papa
Timo Lochau schrieb am 5. Oktober 2009 um 0:46:
mein beileid
ich habe Timo Fuchs zwar nur kurz mal gesehen und n paar mal auf schueler.cc geschrieben aber ich fand ihn trozdem sehr nett.
ich kann mir einfach nicht vorstellen das man so jung stirbt.
hiermit spreche ich noch mein beileid für pascal und seinen vater aus und hoffe das sie nicht zu lange um ihn trauern mögen.

gruß aus aachen ?
Monika schrieb am 14. September 2009 um 8:07:
Einen stillen Gruss
Ich bin selbst Mutter von drei Kindern (11, 13 und 18 Jahre) und möchte sowas niemals erleben müssen. Ich wünsche der Familie ganz viel Kraft und vor allem Zusammenhalt um diese schlimme Zeit so gut wie möglich zu überstehen. Schöne Bilder habt ihr von Timo eingestellt, so soll man ihn auch in Erinnerung behalten. Mit einem lieben Gruss aus dem Ruhrgebiet.
renate schrieb am 31. August 2009 um 11:53:
lieben gruß
wir denken selten an dass was wir haben,
aber immer an dass was uns fehlt.
liebe familie von timo,
liebe grüße und viel,viel kraft zum weuter machen sendet ihnen von herzen
jasmin ihre oma.
Andrea schrieb am 27. August 2009 um 18:48:
@ Hartmut, wenn das hier nicht reinsoll von dir aus ist es ok für mich wenn du es rausmachst...Kuss
Ich war letzte Woche zum ersten mal an dem Platz an dem es passierte. Die mich kennen wissen das ich oft mehr sehe als mir lieb ist jedoch war ich an dem Tag sehr dankbar dafür. Ich stand dort oben auf dem Parkdeck und sah Timo in der Nacht. Ich sah wie er glücklich und ufrieden rücklnks auf dieser Kuppel lag, die Arme hinter den Kopf geschränkt und mit einem Lächeln im Gesicht träumerisch in den Sternenhimmel blickte. Und auch wenn mich nun der eine oder andere für bekloppt hält: ich weiß sicher das die SeKunden vor dem Absturz mit die glücklichsten für ihn gewesen sind.
Danke für dieses Bild Timo
Ich liebe Dich
Tante Andrea
kristina schrieb am 23. August 2009 um 13:38:
trauer
als ich damals von timos tod hörte riss es mir den boden unter den füssen weg ich kannte timo und ich vermisse ihn auch er fehlt und ich mus sehr of an ihn denken und ich mus sagen die seite von timo ist sehr schön geworden macht weiter so
Chris Waginzik schrieb am 15. August 2009 um 22:32:
Mögen die Ahnen dich Schützen!
Mein Tiefesbeileid an die Familie,ich trauere mit euch!

Möge Timo in Frieden ruhen, ich werde dich sehr vermissen mein alter Waffenbruder!

Ich hatte stets großen Respekt vor dir gehabt und werde dich niemals vergessen!

Mögest du dein platz in der Ahnen Halle finden!

MFG
Chris Waginzik
angela schrieb am 14. August 2009 um 19:02:
Solange....
Solange ihr mich liebt,
lebe ich weiter. Bewahrt
mich in euren Herzen.
Und wenn mein Bild in
euch verblasst, auf
Dauer, jetzt noch nicht,
selbst dann wird unsere
Liebe und unsere
Freundschaft uns
verbinden. Solange ihr
mich liebt, tief in
euren Herzen, lebe ich
weiter, bin ich da, wo
immer ihr auch seid.
Abwesend, anwesend, auch
wenn ihr es nicht spürt,
oder nur ab und zu
vielleicht. Wenn ihr
traurig seid, dass ich
so nicht mehr bin, so
wisst, dass es auch mir
nicht leicht fiel, euch
allein zulassen. Weint
ruhig, aber lasst danach
auch wieder Licht in
eure Herzen scheinen.
Den in euren Herzen bin
ich bis an der Welt Ende.
Sabrina Heinen schrieb am 14. August 2009 um 5:00:
Mein wirklich sehr tiefes Beileid
Ich habe erst heute davon erfahren und ich möchte ihnen allen hiermit mein tiefes Beileid aufsprechen.
Ich kannte ihn nur flüchtig aber es traf mich sehr als ich es erfuhr.
Nun hoffe ich das er es sich gut gehen lässt, dort wo er nun ist.
An einem Ort ist er immer, unzwar in unser aller Herzen.
Dort lebt man ewig und frei von Sorgen.
Ich wünsche ihnen allen sehr viel Kraft für die Zukunft und allem was ihnen noch bevorstehen mag.

Mit wirklich mitfühlenden Grüßen
Robin Angermann schrieb am 8. August 2009 um 14:34:
R.I.P.
Administrator-Antwort von: Timo Fuchs Memorandum
Thanks and greetings to Texas.
Marcel Heyman schrieb am 11. Juli 2009 um 13:56:
Respekt
Dies ist eine starke Seite. Sie gibt mir, obwohl ich Euch nicht kenne, Kraft. Ich wuensche Euch dass ihr auf dem richtigen Weg blebit und gluecklich bleibt / werdet. Ich kann viel lernen so positiv zu sein erfordert hoffentlich nicht nur Kraft sondern gibt sie Euch auch wieder!

Ich bin dankbar auf diese Seite gestossen zu sein.

Alles Gute!!!!
Papa schrieb am 10. Juli 2009 um 14:19:
Geburtstag
Ja mein kleiner Großer.

Heute hättest du es knallen lassen.
18 Jahre.
Du hattest so viel vor ?
Wir werden heute feiern ?
Du hättest spaß gehabt.
Timo du bist immer bei uns und wir machen in deinem Sinn weiter.

Wenn es heute blitzt und donnert, dann ist das kein Gewitter.
Das ist dann Timo der da oben mächtig abrockt .

Papa
Andrea schrieb am 10. Juli 2009 um 12:26:
Geburtstag
Am 9.07.1991gegen 22 Uhr war ich bei euch und hab auf Pascal deinen Bruder aufgepaßt. Deine Mutter ...lächel...mußte unbedingt noch das Küchenfenster putzen und dann sind deine Eltern zum Krankenhaus Am 10.07 wurdest Du geboren...........
Wir widmen den Tag heute nicht der Trauer sondern Deinem 18 Geburtstag - Du bist bei uns Timo das weiß ich.
Tante Andrea
Andrea Widrinna schrieb am 1. Juli 2009 um 22:50:
Dein 18ter
Ach Timo, seit Tagen denke ich daran das du am 10 Juli deinen 18 Geburtstag gehabt hättest. Es macht mich auch sehr traurig. Nicht nur das es der erste Geburtstag nach deinem Tod ist sondern auch weil ich fühle du hättest es richtig krachen lassen und nun kannst du das nicht mehr - und von allem mal abgesehen hätte ich vielleicht nach zu vielen getrennten Jahren dabeisein dürfen. Ja ich weiß hätte, hätte......Ich hab noch deinen Bruder Pascal und seinen Vater Hartmut - meinen kl. Bruder Ich liebe die beiden sehr und bring es doch noch immer nicht regelmäßig dort aufzutauchen - lange hab ich gefragt warum und ich fühle die Antwort zu kennen. Es tut weh, ich hab einfach Angst wenn ich mich zu wohl mit den beiden fühle das es dann zu weh tun würde wenn wir uns aus irgendeinem Grund verlieren würden. Ich bete das ich das ändern kann damit ich sie im hier und jetzt richtig kenne. Du warst so ein toller Kerl und das meiste über dich habe ich erst nach deinem Tod erfahren.Vielleicht kannst du mir ja von da Oben aus ein wenig helfen.
Ich liebe dich und denke oft an dich.
Tante Andrea
Gaby Kufeld schrieb am 20. Juni 2009 um 1:14:
Viel zu jung...
Liebe Familie und Freunde von Timo!
Mein aufrichtiges Beileid!

Timo ist zu jung , zu früh gegangen.
Es tut mir sehr leid.

Der Tod nimmt das Leben,
aber nie die Liebe.
Denn die Liebe ist unsterblich!

Ganz viel Kraft wünscht Gaby und Familie
Karen Klinkenberg schrieb am 19. Juni 2009 um 21:58:
Timo
Das Schlimme am Tod ist nicht die Tatsache,
dass er uns einen geliebten Menschen nimmt,
sondern vielmehr,
dass er uns mit unseren Erinnerungen allein lässt.
Denise schrieb am 24. April 2009 um 11:48:
Mitgefühl
Hallo! Ich bin über das meoriamportal auf Timos Seite gelangt. Ich muss sagen, dass dieses Schicksal mich besonders bewegt hat. Es liegt vielleicht daran, dass Timo dem Mittelalter offensichtlich genauso zugetan war, wie ich . Ich kann wir wirklich gar nicht vorstellen, was Timo furchtbares passiert sein soll. Er wirkt so lebendig auf den Bildern... Ich hoffe wirklich zutiefst, dass sie die Kraft haben, diese schreckliche Zeit zu überstehen. Viele liebe Grüße aus Thüringen! Nisi
nora schrieb am 20. April 2009 um 22:54:
timo
hallo
timo fehlt mir... ? in den letzten monaten seit er nicht mehr da ist, merk ich erst wie wichtig er mir irgendwie war, auch wenn wir uns nicht so gut kannten... ich hätte ihn gerne viel besser gekannt. er war ein toller mensch ... ist es auch jetzt noch, wenn wir ihn so in erinnerung behalten... ?
es ist für mich unvorstellbar, wie alles wohl für sie als vater, seinen bruder und großvater sein mag und hoffe, dass sie es schaffen werden... .
... und dass es timo gut geht, wo auch immer er gerade ist... .
liebe grüße, nora
joerg-kerstin weiand schrieb am 17. April 2009 um 1:14:
Anteilnahme
wir sind entsetzt darüber was passiert ist.so jung,und voller lebensmut.
Wir wünschen ihnen alles gute der Weld.
liebe grüße aus schwerin
Nicole schrieb am 16. April 2009 um 1:00:
🙁
hallo....
wie traurig das alles ist..........leider geht hier nirgens hervor was genau passiert ist...ausser das er nen unfall hatte....

alles gute und viel kraft
nicole
Nancy schrieb am 28. März 2009 um 23:43:
Timo
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein,
war Teil von unsrem Leben.
Drum wird uns dieses Blatt allein
für immer, immer fehlen
LG und alle Kraft der Welt
Alies schrieb am 26. März 2009 um 16:16:
Mein Beileid
Ich finde es gut, das sie diese Ruhestätte gemacht haben, es wird ihnen bestimmt helfen, was ich von Herzen hoffe.
Ich habe auch in meine HP eine Gedenkseite für meine Freunde gemacht.

Einen traurigen Gruß an Sie
Alies

Eine Stimme, die uns
vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der uns lieb
war, ging.
Was uns bleibt, sind
Liebe, Dank und Erinnerung.
Guenter schrieb am 26. Februar 2009 um 20:15:
Timo
Es gibt nichts. was uns die Abwesenheit eines
lieben Menschen ersetzen kann, und man soll das auch gar nicht versuchen; man muss es einfach aushalten und durchhalten; das klingt zunächst sehr hart, aber es ist doch zugleich ein großer Trost, denn indem die Lücke wirklich unausgefüllt bleibt, bleibt man durch sie miteinander verbunden.
Je schöner und voller die Erinnerungen, desto schwerer die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht mehr wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
(Dietrich Bonhoeffer 1943)
Manfred schrieb am 10. Februar 2009 um 14:58:
Timo
Eine Stimme die uns vertraut war schweigt,
ein Mensch der immer bei uns war ist nicht mehr,
was bleibt sind die Erinnerungen
die uns niemand nehmen kann.

Liebe Grüße

Manfred
Manu schrieb am 4. Februar 2009 um 21:26:
Hallo
Hallo hoffe die erste schwere Zeit habt ihr irgendwie gemeistert??und eins weiß ich jeder Mittelaltermarkt der ab April anfängt wird von mir mit anderen Augen gesehen: Diese Ausstrahlung und diese Liebe zu Ihrem Sohn und Bruder ist echt schön...viel Kraft und Mut weiterhin für sie und Ihren Engel
Janine schrieb am 30. Januar 2009 um 16:34:
Erinnerungen...
Ich erinner mich gern an diese Zeit
Eine Zeit die man nie vergisst
Doch ich muss mein Leben leben
meinen Weg alleine gehen
machs gut du schöne Zeit
auf wiedersehen....

Ich finde die Seite die Ihr für Timo gemacht habt echt schön, denn so werden Erinnerungen festgehalten, die man einem niemehr nehmen kann...Vielen Dank dafür...
ich denke die Seite hilft einem auch zu verarbeiten was passiert ist und nicht mehr zu weinen wenn man an Timo denkt, sondern zu lachen und dran zu denken was man alles mit ihm zusammen erlebt und wie man mit ihm zusammen gelacht hat
Manu schrieb am 22. Januar 2009 um 20:51:
Neugestaltung
Diese Seite ist echt schön geworden.Ohne Worte sie haben das echt liebevoll gestaltet Timo muß echt toll gewesen sein.....Ich bewundere sie
Administrator-Antwort von: Timo Fuchs Memorandum
Timo war toll, Timo war einmalig ? Er war eben Timo.
Andrea schrieb am 21. Januar 2009 um 17:56:
Der Platz neben Mir,
...ich dachte es ist soviel Zeit zu entdecken was mir die letzten Jahre nicht möglich war, jetzt nach Deinem Tod Timo stelle ich sogar fest das wir wohl teilweise auch die gleichen Lieder sangen - Danke Melina für uns alle hier ein Text der Onkelz, ein Text der mich nun noch mehr denn je berührt. Timo ich liebe Dich. Deine Tante Andrea
Ich atme Einsamkeit
Und werde sentimental
Die Nacht neigt sich dem Ende zu
Meine Stimmung ist katastrophal

Ich sitze hier, im Nirgendwo
Und starre in mein Bier
Verloren in Gedanken
Stehst Du vor mir

Bridge:
Was du wohl machst
Habe ich mich tausendmal gefragt
xxxst Du Engel, zählst Du Sterne
Oder betrinkst du dich mit Liebe
Den ganzen Tag

Refrain:
Ich warte schon so lange auf ein Wort von dir
Ein nie endendes Verlangen nach dir lebt in mir
Ich warte schon so lange auf ein Wort von dir
Der Schmerz ist vergangen
Geblieben ist die Leere und der Platz neben mir

Wir wollten nie wie all die anderen sein
Zu Hause waren wir nie
Wir waren immer aufm Sprung
Zwischen Wahnsinn und Genie

Wir spürten unsere Flügel wachsen
Es trug uns davon
Wir verloren unsere Namen
Geschlecht und unsere Konfession


Es ist einsam ohne dich
Ohne dich, mein Freund
Ich vermisse dich

Du kehrst wieder als mein Traum
Nur für die Dauer eines Augenblicks
Bist Du real für mich

Eines Tages folge ich dir
In die Ewigkeit
Gib mir Zeit

Ich pflücke Rosen für dein Grab
Du bist nicht mehr hier
Doch du lebst in mir

Hört den Song an, wie auch ich und Timo ist da.
Michaela schrieb am 20. Januar 2009 um 19:46:
Trost
Ich kannte Timo nicht persönlich, aber ich möchte als Freundin von Andrea auch mein Beileid ausdrücken.
Es kann wohl kaum etwas schlimmeres geben als wenn man sein eigenes Kind beerdigen muß.

Doch solange nur ein einziger Mensch an Timo denkt und solange diese Seite hier besteht wird er weiterleben.


Ich wünsche allen die um Timo trauern Worte die wärmen und Umarmungen die Kraft geben.

Eine feste Umarmung
Michaela
Mirjam schrieb am 18. Januar 2009 um 18:10:
Trauer um Timo
Als Freundin von Andrea möchte ich auch gern meine Anteilnahme ausdrücken.
Es ist wohl der größte Schmerz den ein Mensch etragen kann wenn er sein eigen Fleisch und Blut verliert.
Unfassbar und Grausam wenn ich dies auf meine Kinder reflektiere.
Ich wünsche dir das du nie im Zweifel bist das Timo ganz weg ist er wartet hinter dem Schleier und eines Tages sind wir alle wieder vereint.
Alles Gute und Kraft wünscht Dir und allen Trauernden Mirjam
melina schrieb am 17. Januar 2009 um 18:56:
eines tages...
ich denke jeden tag an dich wenn ich die onkelz hör
dann schmerzt es fürchterlich denk an die alten zeiten
wir hatten sehr viel spaß bei unseren feten
und dachten uns steht gar nichts im wege.

wir haben uns oft gesehen und nie gedacht
wie wird es einmal sein wenn man einander nicht mehr hat
jetzt bist du fort und nie mehr hier
ja glaub mir irgendwann komme ich zu dir.

eines tages sehen wir uns und dann tanzen wir
zu allen unseren alten onkelz-liedern
wir lachen und schreien und machen uns breit
ja irgendwann ist es soweit, soweit, es ist soweit, soweit.

du fehlst mir.
Eva-Maria Ursula Hoffmann schrieb am 17. Januar 2009 um 14:08:
Von ganzem Herzen mein Beileid!
Vater! wenn die Mutter fraget:
Wo ist unser Liebling hin?
Wenn sie weinend um mich klaget
Sag, dass ich im Himmel bin.

Mutter! wenn der Vater weinet
Trockne Ihm die Tränen ab.
Pflanzet, wenn die Sonne scheinet
Eine Träne mir auf’s Grab.

Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen alle Kraft die sie dringend brauchen.

Gottes Segen. Eva-Maria
Doris schrieb am 16. Januar 2009 um 17:36:
traurigen Gruß
Liebe Fam. von Timo,
liebe traurige Grüße u. ein dickes Kraftpaket.
Viel viel Kraft auf Ihren schweren Weg, ein weg den wir uns nicht ausgesucht u. doch gehen müssen.
Doris mit Matthias im Herzen
Petra Glörfeld schrieb am 16. Januar 2009 um 17:27:
Timo
Hallo, ich kenne weder euch noch Timo.
Es ist schlimm wenn man sein eigenes Kind verliert. Aber ihr habt ihn nicht verloren, er ist in einem anderen Zimmer wo er euch beobachtet und schützt.
Mir geht sowas immer sehr nahe, auch weil heute wieder eine Todesnachricht des kleinen Mädchen am Möhnesee bekannt wurde. Das sind knapp 45 minuten von mir entfernt.
Es muss für Eltern grausam sein. Für euch wie für andere auch.
Haltet ihn in eurem Herzen und ihr werdet merken das er immer bei euch ist. Ihr spürt das.

Lg Petra
Ruth Althof schrieb am 16. Januar 2009 um 14:56:
Timo
Liebe Familie von Timo,

Möge Gott ihnen die Kraft schenken um mit diesem Schicksalsschlag fertig zu werden, das wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen. Ruth Althof
Manu schrieb am 16. Januar 2009 um 14:50:
Beileid
Liebe Eltern und lieber Bruder von Timo bin grad durch Zufall auf eure Seite gestoßen und mir laufen jetzt die Tränen die Lebenslust und Dieses liebe Gesicht.Ich bin in Gedanken bei Ihnen und möchte Ihnen mein tiefes Mitleid aussprechen.
Gerda Magretti schrieb am 16. Januar 2009 um 14:47:
Timo
Ich kannte Timo nicht persönlich,als Freundin von Andrea möchte ich auch gerne meine Anteilnahme ausdrücken.
Er ist nicht tot,er tauschte nur die Räume,er lebt in Euch und geht durch Eure Träume.
Ich wünsche Euch viel Kraft und Stärke für die Zukunft.
Er wird in Euren Herzen weiterleben
Jürgen u. Elke schrieb am 16. Januar 2009 um 13:42:
Einen Gruß
Hallo,
viel Kraft für die Zukunft
wünschen Jürgen u. Elke

Dein Name bleibt
Dein Name bleibt - mit meinem Herzen für dich gewählt, mit meinen Lippen
geformt.
Geflüstert - als du ins Leben kamst.
Gerufen - in vielen Augenblicken deines Lebens, in allen Klangfarben.
Geschrien - nach dir, über die Grenze, die Tod heißt.
Dein Name bleibt - auch wenn die Verzweifelung zu zerstören droht, was nicht
zerstörbar ist, auch wenn mein Herz immer wieder fragt
WARUM?
Dein Name bleibt - wenn ich in den Sternenhimmel schaue und wenn meine
Augen den Boden absuchen - er steht geschrieben.
Du warst gestern - Du wirst morgen sein in mir.
Dein Name bleibt!!!!!!
daggi schrieb am 16. Januar 2009 um 13:29:
Liebe Eltern von Timo
Das Lied von der Anderwelt

Es gibt einen See in der Anderwelt,
drin sind alle Tränen vereint,
die irgend jemand hätt´weinen sollen
und hat sie nie geweint.

Es gibt ein Tal in der Anderwelt,
da gehn die Gelächter um,
die irgend jemand hätt´lachen sollen
und blieb statt dessen stumm.

Es gibt ein haus in der Anderwelt,
da wohnen die Kinder beinand´
Gedanken, die wir hätten denken sollen
und waren´s nicht imstand.

Und Blumen blühn in der Anderwelt,
die sind aus der Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben sollen
und haben´s nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die Anderwelt,
viel Dunkles wird sonnenklar,
denn alles wartet dort auf uns,
was hier nicht möglich war.

Nichts geht verloren.

Daggi mit Nino für immer!
raphaela schrieb am 15. Januar 2009 um 15:20:
Abschied
I wollt Dir zum Schluss a Freud no machen,
weil i gern ghört hät Dein fröhliches Lachen
mit Blumen,an Witz oder an lieben Gedicht,
aber dann is so schnell gangen die Gschicht.

Dass Du nimmer bist,kann i jetzt not net fassen,
muaßt noch a Zeit zum Darpacken mir lassen!
Du hast die Stund schon long gwusst und gspürt,
nur wir hams net glaubt und net recht kapiert.

In Worten Dein Leben zu interpretieren braucht`s
kein Vermögen. Nur a Herz und a Hirn.
Dein Leben war edel,bescheiden und schlicht
a Melodie aus dem Volk,a Liebesgedicht!

Verwurzelt und verwachsen war`s,wia a Bam.
immer bodenständig und stark, immer daham
immer aufrecht und grad,redlich und recht
mit an Herz für die Menschen,gütig und echt.

Dein Wesen war fest mit der Erde verbunden
und manche Schicksalschläge und Wunden
hast Du Tapfer ,geduldig und in Demut ertragen
in einsamen Nächte und ganz schweren Tagen.
Nie hast Du a Arbeit,was Mühsames gscheut,
hast, was Dir Pflicht war, aufopfernd betreut.

Wann Du gehst, hinterlasst auf der Erd
ein Vermächtnis von weit größerem Wert,
als der reichste Mensch auf der Welt könnt geben:
Dein selbstloses Wirken,Dein Schaffen im Leben,
das in stiller Größe und edler Bescheidenheit
als Vorbild und Beispiel, als Erbe uns bleibt!

Unendlich dankbar bin i für Dein Leben!
Zum Abschied kann i nur an Kranz Dir geben,
mit einer Bitt, die i an den Herrgott hab:
Dass Du selig magst schlafen im friedlichen Grab!
Und er auf die Erd, die der Spaten ausfasst
gnädig sei goldene Sonn scheinen lasst!

(Angelika Starkl)
Fee-Maus der Veytaler schrieb am 14. Januar 2009 um 21:55:
Von Fee
Füchsen, wenn wir uns wiedersehen, sind wir garantiert lange wieder auf der Eyneburg.
Du hast immer hinter Veytal gestanden, Veytal steht hinter dir.

Deine Fee
Mico schrieb am 13. Januar 2009 um 18:29:
Trauer
Ich kannte dich nicht persönlich, Timo, nur von vielem Erzählten und von Bildern. Und auch Annie hat es nun nicht mehr geschafft, dich kennenzulernen.
Ich weiß aber, was du für viele für eine Bedeutung hattest, vor allem für deinen Bruder und deinen Vater!
Für alle innerhalb der Familie und dem Freundeskreis tut es mir unendlich leid.
Ich wünsche euch allen viel Kraft für die nächste Zeit, Timo hätte sicher gewollt, daß ihr in seinem Sinne weitermacht und ihn für immer mit euch tragt.
Alles Liebe
Mico
Soulful Senses schrieb am 12. Januar 2009 um 21:22:
Timo
Liebe Eltern von Timo,
ich kenne euch nicht, ich kenne Timo nicht, ich kam durch Andrea auf diese Seite die mich sehr berührt hat.
Ihr habt das sehr sehr schön und liebevoll gemacht und jeder kann sehen wie sehr ihr euren Sohn liebt.
Im Herzen werdet ihr ihn immer bei euch haben. Ich wünsche euch viel Kraft und Stärke für die Zukunft, ein offen bleibendes Herz füreinander.
Das Band der Gefühle und Gedanken an euren Sohn wird weiterhin bestehen und so hoffe ich, dass nicht nur er seinen Frieden finden wird, sondern auch ihr, nachdem ihr diesen tragischen Schicksalsschlag erfahren habt müssen.
Ich wünsche euch alles Liebe,
Nicole.
Ivo Lambrichts aus Heerlen - Niederlande schrieb am 12. Januar 2009 um 16:46:
Timo
Wir haben in der vergangenen zeit schon oft zusammen mit Andrea für Timo gebetet wärend unsere monatliche schwitzhüten bei Eleonore Marohn. Wir haben Timo nicht persönlich gekant, aber es war immer eine verbundenheit zu Timo wärend unsere gebeten. Meine freundin Elly und ich werden weiter für euch beten, und hoffen das wir euch auf diese weise unterstützen können in diese schwere zeit. Es ist eine wunderbare website.

Wir wünschen euch viel kraft.

Ivo und Elly
Karola Krause schrieb am 12. Januar 2009 um 12:39:
Erinnerung an Timo
Ich kannte Timo nicht, doch habe ich ueber Andrea von dem schrecklichen Unglueck gehoert und es hat mich sehr betroffen gemacht. Ich selbst habe auch zwei Kinder und mag mir nicht vorstellen wollen, wenn mir so etwas passiert. Ich wuensche euch viel Staerke und lebt weiter fuer euren Timo, denn er wird es so wollen.
In Liebe Karola
Gisela Susanne ( Naindri) schrieb am 12. Januar 2009 um 10:32:
Hallo
Als Freundin von Andrea möchte ich auch gern meine Anteilnahme ausdrücken.
Es ist wohl der größte Schmerz den ein Mensch etragen kann wenn er sein eigen Fleisch und Blut verliert.
Unfassbar und Grausam wenn ich dies auf meine Kinder reflektiere.
Ich wünsche dir das du nie im Zweifel bist das Timo ganz weg ist er wartet hinter dem Schleier und eines Tages sind wir alle wieder vereint.
Liebe Licht und Kraft wünscht Dir und allen Trauernden Gisela
Eleonore Marohn schrieb am 12. Januar 2009 um 7:47:
Timo
Ich habe Timo nur vom hörensagen gekannt, aber ich glaube daß Timo jeden Tag so gelebt und ihn genossen hat ie es fdür ihn richtig war. Er wird aber in den Herzen der Menschen die ihn geliebt und gekannt haben immer weiterleben. ich inde es sehr schön, daß diese Seite eingerichtet wurde, um auch mit der Trauer besser umgehen zu können.
Rodeber, Freiherr zu Raeren schrieb am 11. Januar 2009 um 19:45:
In Gedenken
Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung an Timo.
Andrea Widrinna schrieb am 11. Januar 2009 um 14:09:
Timo
Ich bin so dankbar für diese Seite. Ich trage Timo immer in meinem Herzen und ich weiß er möchte das wir es alle packen. Wir alle sollten dankbar für ihn weiterleben. Sein Tod sollte uns alle ermahnen das Beste aus jedem Tag zu machen. Dankbar zu sein wenn wir am Morgen die Augen öffnen können. Er wird immer fehlen.
Andrea
Monika Stiens schrieb am 11. Januar 2009 um 12:02:
Das Leben ist das Leben
Ich finde es schön auf diesem Wege Timo weiterhin unter uns weilen zu lassen. Denn wenn wir an einen lieben Menschen denken oder über ihn sprechen, geht er in unserer Erinnerung nicht mehr verloren. Ich wünsche allen die sich hier treffen einen Moment des Innehaltens und des Spürens der Vergänglichkeitm damit wir das Leben besser leben können. Herzlichst Moni

Kommentare sind geschlossen.